Do., 03.12.20 I 16.00-21.15 Uhr

Veranstaltung für Vereine im Bereich der Finanzbuchhaltung

Was versteht man unter Buchführung? Wer ist für die Buchhaltung im Verein verantwortlich und haftet? Was bedeutet Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflicht?

Einteilung der Bereiche des Vereins im Steuerrecht.

Welche Ausgaben und Einnahmen gibt es in einem gemeinnützigen Verein?

Was bedeutet die Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung (GOB)?

Wie werden die Einnahmen und Ausgaben gebucht (Buchungssatz)?

Anhand einer Vereinsbuchhaltungssoftware erhalten Sie einen Einblick in praxisrelevante Buchhaltung.

Referentin:  Claudia Knak-Höhnl

Der Kurs findet online statt.


Der Kurs findet in Kooperation mit der VHS Neukölln statt und ist kostenlos. 

Die Anmeldung erfolgt direkt über dieses Anmeldeformular oder über eine E-Mail an: antwort@vhs-neukoelln.de.